Donnerstag, 11. März 2021

Informationen für die Teilnehmer 2020-2021 / Plan-B

Sehr geehrte Teilnehmer der 84. Fietselfstedentocht,

es kommt Licht ans Ende des dunklen Tunnels, aber der Weg dorthin ist noch lang.
So wie es jetzt aussieht ist es, etwa 10 Wochen vor Pfingstmontag, dem Tag, an dem normalerweise die Fietselfstedentocht veranstaltet werden würde. In den letzten Monaten haben wir als Vorstand ein gemeinsames Brainstorming abgehalten und einen Vorgehensplan für die Austragung im Jahr 2021 erarbeitet. Aufgrund der großen Unsicherheit, die durch das Coronavirus verursacht wird, haben wir zwei verschiedene Szenarien entworfen: die Organisation einer planmäßigen Tour und die Möglichkeit einer alternativen Version.

Nach der Absage der Austragung im letzten Jahr war es für den Vorstand keine Option, die Veranstaltung 2021 abzusagen. Der Wunsch der Teilnehmer, auch in diesem Jahr wieder entlang der elf friesischen Städte zu radeln, ist einfach zu groß. Anfang dieses Monats sind wir als Vorstand zu der Schlussfolgerung gekommen, dass die Aussichten auf die Organisation einer planmäßigen Fietselfstedentocht nach wie vor nicht günstig sind. Deshalb haben wir gezwungenermaßen beschlossen, die Tour abzusagen.

Unser „Plan B“ bietet den Teilnehmern jedoch die Möglichkeit, die Tour ab Ende Mai (das genaue Datum wird später bekannt gegeben) innerhalb eines bestimmten Zeitraums (siehe unten) selbständig zu fahren.

Seit Anfang des Jahres wird hinter den Kulissen fleißig an einer Fietselfsteden-App gearbeitet, die es den Teilnahmeberechtigten des Jahres 2020 ermöglichen soll, selbständig an den elf friesischen Städten vorbei zu radeln.

Hierfür müssen Sie keinen zusätzlichen Beitrag zahlen. Die App ist mit Ihrem Konto verknüpft, so dass Ihre Fahrt 2021 in die Gesamtzahl Ihrer Fahrten einfließt. Sie werden Anfang Mai per E-Mail darüber informiert, auf welche Weise die Verknüpfung erfolgen soll und innerhalb welcher Frist Sie dies tun müssen.

Im Folgenden erwähnen wir kurz, was die App beinhaltet und welche Bedingungen Sie beachten sollten:

  1. Um die App optimal nutzen zu können, ist es ratsam, ein gutes mobiles Smartphone mit ausreichende Akkukapazität zu verwenden;
  2. Sie können selbst den Tag wählen, an dem Sie die Tour fahren möchten. Dieser Tag muss jedoch im Zeitraum von Ende Mai (genaues Startdatum wird später bekannt gegeben) bis Sonntag, 1. August, 24:00 Uhr liegen;
  3. Sie müssen die Fietselfstedentocht innerhalb von 1 Tag fahren. Sie haben dafür maximal 19 Stunden Zeit. Genau wie bei der gewöhnlichen Tour müssen Sie am Tag, an dem Sie die Tour fahren, vor 24:00 Uhr am Ziel sein;
  4. Es ist möglich, in jeder Stadt zu starten. Sie werden auch in dieser Stadt enden. Sie sind verpflichtet, der normalen, angegebenen Route zu folgen und die Städte in der gleichen Reihenfolge wie bei der Tour am Pfingstmontag zu absolvieren. Wenn Sie also in Bolsward beginnen, ist die erste Stadt Harlingen. Wenn Sie in Dokkum starten, fahren Sie zunächst nach Leeuwarden. Wenn Sie in Sloten starten, ist der nächste Ort Stavoren. Wir werden diese Route mit gelben Pfeilen auf der Fahrbahnoberfläche anzeigen;
  5. Wir bieten keine Serviceleistungen in Form von Essen und Trinken, Unterstützung bei der Ausrüstung und Erste Hilfe.
    Sie fahren die Tour individuell und auf eigene Gefahr. Außerdem müssen Sie die geltenden Verkehrsvorschriften einhalten;
  6. Wenn Sie sich entscheiden, die Fietselfstedentocht in einer Gruppe zu fahren, müssen Sie die Maßnahmen einhalten, die von der Regierung zu diesem Zeitpunkt im Zusammenhang mit dem Coronavirus auferlegt wurden;
  7. In jeder Stadt müssen Sie digital abstempeln. Ein Schild mit einem QR-Code befindet sich
    in jeder Stadt. Der Standort dieses Schildes wird auf der Routenkarte und in der App angezeigt. Mit der App auf Ihrem Telefon können Sie diesen Code scannen und der Stempel dieser Stadt wird erfasst. Darüber hinaus verfügt die App über eine GPS-Funktion, die auch die Route aufzeichnet;
  8. Sobald Sie den letzten Stempel "gesetzt" haben, wird eine Nachricht von der App an unsere Teilnehmerdatenbank gesendet. So wissen wir, dass Sie die Tour gefahren sind. Nach Abschluss der Tour wird Ihnen die Medaille nach Hause geschickt. Wir werden die Medaillen im Zeitraum vom 1. bis 15 Oktober versenden. Die gefahrene Tour zählt mit in der Gesamtzahl der bisher von Ihnen absolvierten Touren gemäß dem Reglement.

Zum Schluss.
Aufgrund des Coronavirus kann es sein, dass die Regierung derartige Maßnahmen verhängt, dass das individuelle Fahren der Fietselfstedentocht nicht erlaubt ist. Wir werden Sie dann rechtzeitig über die Absage der Fietselfstedentocht in dieser Form und über die Folgen informieren.

Wir hoffen, dass wir Ihnen auf diese Weise ein tolles Raderlebnis bieten können. Wir wünschen Ihnen eine gute Vorbereitung und eine schöne Tour.

 

 

< Zurück zur News-Übersicht